Zurrgurt Typ CarFix

Ab CHF 49.00 plus MwSt.
Auf Lager
SKU
12380
Zweiteiliger Zurrgurt, mit Ratsche
  • Verhindert Rollen und Rutschen von Fahrzeugen auf der Ladefläche
  • Nach VDI 2700 Blatt 8.1 und 8.2
  • Einfache Montage bei radialer Befestigung
  • Vollständiges System, kein Zubehör notwendig
Datenblatt
Produkt NameZurrgurt Typ CarFix
Produkt-ÜberschriftZweiteiliger Zurrgurt, mit Ratsche
Produktbeschreibung lang 1

CarFix ist speziell für die Sicherung von PKW und leichten Nutzfahrzeugen auf Autotransportern. Einfach CarFix-Zurrgurte über die Reifen legen und jeweils an drei Punkten im Lochblech des Autotransporters fixieren. Das verhindert zusammen mit den erforderlichen Keilen zuverlässig ein Rollen oder Rutschen des Fahrzeugs auf der Ladefläche. Unterschiedliche Gurtbandbreiten mit einer Lashing Capacity von 1.500 daN oder 2.500 daN im geraden Zug stehen zur Auswahl. Das ausgeprägte Profil auf der Unterseite des Gurtbandcontrollers haftet beim Transport auf dem Reifen und bleibt dadurch in Position.

 

3-fache Hakensicherung

Mit Dreipunkt-Sicherung durch Haken am Festende, Losende (fest vernäht) und freilaufend auf dem Losende für schnelle, sichere Befestigung und leichte Handhabung. Zur Befestigung am Lochblech stehen der bewegliche, um 360° drehbare Wirbelhaken oder der klassische Spitzhaken zur Auswahl.

 

CarFix-Zurrgurt 1.500 und 2.500 daN Lashing Capacity

SpanSet CarFix ist erhältlich in 35 mm und 50 mm Gurtbandbreite und einer Lashing Capacity von 1.500 oder 2.500 daN im geraden Zug. Wegen der geringen Gurtbanddehnung von ≤ 4 % ist es speziell für den Transport von Fahrzeugen geeignet.

 

Positionsstabilität und Schutz für das Gurtband

Der Gurtbandcontroller gehört zum Standard beider Zurrgurt-Varianten. Das ausgeprägte Profil auf der Unterseite des Gurtcontrollers haftet beim Transport auf dem Reifen und ist dadurch positionsstabil, das innenliegende Gurtband gleitet beim Spannen. Der Gurtbandcontroller schützt sowohl das Gurtband als auch den Reifen des Fahrzeugs. 

 

Geschütztes Etikett

Das Etikett mit allen wichtigen Informationen wie Herstelldatum, Hersteller und Lashing Capacity (LC) ist fest im Gurtband vernäht und durch ein überlappendes Gurtband geschützt. Integriert ist ein Hinweisetikett, welches hilft, Anwendungsfehler zu vermeiden.

 

- CarFix entspricht der VDI-Richtlinie 2700

- Hergestellt nach DIN EN 12195-2

- Erfüllt VDI-RI. 2700 Blatt 8.1 + 8.2 2 „Sicherung von PKW und leichten Nutzfahrzeugen auf Autotransportern“

Datenblatt
EtikettenschutzJa
NormenEN 12195-2: 2001
HauptmaterialPolyester
Verpackungseinheit (VPE) Inhalt1