PRESSEMITTEILUNGEN

 


 

Kein MHD für Hebebänder und Rundschlingen, aber …   

Frage: Wie viele Jahre darf man ein Hebeband oder eine Rundschlinge verwenden? Gegenfrage: Wie lange darf ein Auto am Straßenverkehr teilnehmen? Antwort auf beide Fragen: So lange, wie die technischen und sicherheitsrelevanten Voraussetzungen nachweislich erfüllt sind. – Bei diesem Thema gibt es einiges zu beachten. Was man wissen sollte, erklärt dieser Gastbeitrag .... weiterlesen





„Ohne Antirutschmatte ist wie barfuß auf dem Eis“

Straßen sind nur im Winter spiegelglatt. Ladeflächen hingegen präsentieren sich das ganze Jahr über als gefährliche Schlitterbahnen. Was dem Fahrzeug die gescheite Bereifung ist, das ist dem Laderaum die Antirutschmatte. Eigentlich dürfte das hinlänglich bekannt sein. Aber Frachtführer ....weiterlesen


Neuer Lagerstandort in Langenfeld
 

SpanSet strafft und beschleunigt die Logistik

Übach-Palenberg, 25. Mai 2023 – SpanSet hat den ehemaligen Axzion-Produktionsstandort Langenfeld zu einem Versandlager umgestaltet. Die logistischen Prozesse werden deutlich beschleunigt und die Verpackungen nachhaltiger. Chefin im Lager ist eine junge Meisterin für Lagerlogistik ....weiterlesen

 


SpanSet sichert Energieversorgung für Produktion und Büros

Was ist, wenn kein Gas mehr fließt?

Die SpanSet-Fertigung in Übach-Palenberg benötigt sehr viel davon, insbesondere in der Färberei. Auch die Büros werden mit Erdgas geheizt. Um auf mögliche Versorgungsengpässe vorbereitet zu sein, wurden nun drei Tanks für Propangas auf dem Firmengelände installiert. Wir haben vorgesorgt, damit wir selbst bei einem kompletten Ausfall der Erdgaslieferung weiter produzieren können und im Büro nicht frieren müssen“....weiterlesen

 


 

Ladungssicherung: Kosten und Zeit sparen

„Oversizing, das keinem etwas bringt“                           

Beim Niederzurren geht es vor allem um die Vorspannkraft, die die Ladung nach unten presst (Standard Tension Force, STF, siehe Infokasten). Das wissen Verlader, Spediteure und Fahrer. Trotzdem sind Zurrgurte mit geringerer STF mehr gefragt als die mit einer größeren. Und das, obwohl die besser geeigneten Ausführungen günstiger sind. – Ein Kuriosum, über das wir mit Ralf Schmitz vom SpanSet-Produktmanagement gesprochen haben....weiterlesen


SpanSet Seminarangebot 2023

„von Profis für Profis“                                                           

Im Sicherheits-Training-Zentrum (STZ)  in Übach-Palenberg vermitteln Ihnen erfahrene und zertifizierte Referenten/Anwendungstechniker praxisgerecht aktuelles Wissen zu den Themen Höhensicherung, Hebetechnik, Ladungssicherung und Berufskraftfahrerweiterbildung....weiterlesen

 


 

Schwerlastrundschlinge MagnumForce Green von SpanSet CO2-Fußabdruck reduziert

Übach-Palenberg, im August 2022 – Premiere in der Firmengeschichte von SpanSet. Erstmals hat das Unternehmen aus Übach-Palenberg eine Schwerlastrundschlinge zur Marktreife gebracht, deren Gelege aus einem nachwachsenden Grundmaterial besteht. SpanSet verwendet die biobasierte Hochleistungsfaser zur Produktion der Schwerlastrundschlinge MagnumForce Green mit Nenntragfähigkeiten von 10.000 bis 100.000 Kilogramm....weiterlesen


Ladungssicherung: Was heißt „In Anlehnung an die Norm“?
Zu einem Dilemma bei der Kennzeichnung von Zurrsystemen

Darf man Produkte, die das GS-Prüfzeichen und gleichzeitig den Zusatz „in Anlehnung an die Norm“ tragen, verwenden, als seien sie nachweislich sichere Produkte beziehungsweise Arbeitsmittel? Die Antwort lautet: Ja! Doch der Hinweis „in Anlehnung“ sorgt für Unbehagen. Es ist Zeit, über die Hintergründe zu informieren, die heutige Norm zu interpretieren und sie bei nächster Gelegenheit anzupassen.... weiterlesen


 
SpanSet Axzion GmbH setzt auf Sicherheit mit Verton Hebetechnik

Die Sicherheit und Effizienz von Windenergieanlagen und Bauprojekten stehen im Mittelpunkt der heutigen Ankündigung einer Partnerschaft zwischen Verton und der SpanSet Axzion GmbH. Verton hat bekannt gegeben, dass die SpanSet Axzion GmbH ihr Vertriebspartner in Deutschland...weiterlesen


 

 
Den Reibungsverlust getunnelt

Mehr Flexibilität beim Sichern von Pkw und Lkw auf Transportern. Das verspricht SpanSet mit einem überarbeiteten und erweiterten Programm aus Zurrgurten, Ratschen, Gurtcontroller und Haken... weiterlesen

 


 

Nachruf Hans-Otto von Danwitz

Am 12. Juni 2021 verstarb unser ehemaliger und langjährig beschäftigter Vertriebsleiter und Prokurist der SpanSet GmbH & Co. KG sowie ehemaliger Geschäftsführer der SpanSet secutex GmbH Hans-Otto von Danwitz, Kapitän zur See, im Alter von 83 Jahren... weiterlesen


Mit SpanSet ins Berufsleben starten

Gratulation zur bestandenen Prüfung: Alle 8 Auszubildenden der SpanSet Gruppe Deutschland feierten ihren erfolgreichen Abschluss. Auch für das kommende Jahr bietet die SpanSet interessierten jungen Menschen Ausbildungsmöglichkeiten in einem abwechslungsreichen Umfeld... weiterlesen


Starke Rippen gegen den Verschleiß

SpanSet hat sich die Rundschlinge SupraPlus noch einmal vorgenommen und eine Reihe von Eigenschaften optimiert. Damit man die neue Version gleich auf den ersten Blick von seinem zigtausendfach bewährten Vorgänger unterscheiden kann, erhielt sie einen Namenszusatz: Aus SupraPlus wird SupraPlus-X... weiterlesen


 

Kostengünstig und genau die maximale Vorspannkraft erreichen

Der TFI – Tension Force Indicator

Mit der speziell für Zurrgurte entwickelten Vorspannanzeige “Tension Force Indicator“ (TFI) bietet SpanSet ein Hilfsmittel, das die beim Niederzurren tatsächlich aufgebrachte Vorspannkraft schnell und zuverlässig anzeigt und sie bei Fahrzeugkontrollen nachweisbar macht. Der TFI wird direkt am Spannelement verbaut und zeigt zuverlässig die erreichte Vorspannkraft an... weiterlesen

 


 

Heben und Sichern schwerster Lasten: Komplettlösungen rund um den Windkraftanlagenbau

Neuer SpanSet-Katalog mit Wissenswertem für die Windindustrie
Die SpanSet-Gruppe hat einen aktuellen Katalog ihrer windkraftspezifischen Produkte veröffentlicht. Auf 90 Seiten fasst das Unternehmen sein Sortiment für die internationale On- und Offshore-Industrie zusammen, um die Entscheider der Branche gezielt zu passenden Lösungen für die verschiedenen Anwendungen zu führen... weiterlesen


Traversen für Hebearbeiten an kerntechnischen Anlagen

Axzion nach KTA 1401 zertifiziert

Die Axzion GmbH bietet Traversen und andere Hebetechnik nun auch für den Bau und die Demontage von Kernkraftwerken an. Das Unternehmen mit Niederlassungen in Langenfeld und Neustrelitz hat kürzlich den Beweis erbracht, dass es die sicherheitstechnischen Anforderungen des Kerntechnischen Ausschusses (KTA 1401) erfüllt. Axzion gehört zur SpanSet-Gruppe (Übach-Palenberg)... weiterlesen


Sturzhöhe berechnen, Heben und Ladungssicherung Frische Apps gegen das Altaussehen

Hebetechnik, Ladungssicherung und die Persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz. Das sind drei sicherheitsrelevante Themen am Bau – und drei Bereiche, in denen SpanSet smarte Hilfsmittel anbietet. Auf „Zurr-App“ und „Heben-Rechner“ folgt nun eine App für die Sturzhöhenberechnung...weiterlesen


Oben richtig APPsichern

Als erster Anbieter von Persönlichen Schutzausrüstungen gegen Absturz hat SpanSet eine Sturzhöhenrechner-App entwickelt. Sie nutzt dem Arbeiter ebenso wie seinem Chef. Der eine prüft zur eigenen Sicherheit, ob die Vorkehrungen ausreichen. Der andere dokumentiert seine Gefährdungsbeurteilung. Das kostenlose Angebot gilt ausschließlich für die SpanSet-Verbindungsmittel SP140 und DSL2... weiterlesen


Berufskraftfahrer-Qualifikation: Workshop für Dozenten

Am 12. November 2019 und 21. Januar 2020 bietet SpanSet am Standort Übach-Palenberg ein Weiterbildungsseminar für Dozenten der BKF-Weiterbildung an. Neben fachlichen Informationen rund um die Ladungssicherung stehen auch didaktische Gesichtspunkte auf dem Plan...weiterlesen


Hochleistungsfasern für MaXafe Schwerlastzurrungen

50 mm-Kraftpakete sichern schwerste Lasten

Um Handling und Wirtschaftlichkeit beim Sichern schwerer Maschinen weiter zu verbessern, verarbeitet SpanSet in der Ladungssicherung inzwischen unterschiedlichste Hochleistungsfasern ...weiterlesen


Safeline V8 - seilgeführter Steigschutz

Safeline V8 wurde für das Arbeiten an Gebäuden, Windkraftanlagen, Hochregallagern oder im Anlagenbau entwickelt. Kombiniert mit Auffanggurten nach EN 361 sichert es den Nutzer beim Besteigen von Leitern... weiterlesen


SpanSet übernimmt Axzion GKS

SpanSet GmbH & Co. KG, Übach-Palenberg, hat die Axzion GKS Stahl- und Maschinenbau GmbH übernommen. Axzion GKS verzeichnet einen Umsatz von 12 Millionen Euro und beschäftigt rund 90 Mitarbeiter... weiterlesen


PowerForce: Hebeband aus Hochleistungsfasern

SpanSet bringt ein innovatives Hebeband aus Hochleistungsfasern auf den Markt. Hohe Schnittfestigkeit und geringe Dehnung des Gewebes erweitern das Einsatzspektrum... weiterlesen


Aufs Dach steigen

KTG Railservice in Duisburg wartet und repariert Schienenfahrzeuge. Dazu steigen Techniker den Loks und Waggons regelmäßig aufs Dach, was sorgfältige Vorkehrungen erfordert... weiterlesen